Wir bauen eine Ente

Bodenplatte und Rahmen wurden vorbereitet und in Wunschfarbe lackiert. Wie man sieht wird unser Entlein wieder gelb!

Jetzt bekommt der Rahmen eine warme Stube, damit unser Chef mit dem Innenausbau beginnen kann.  Verkabeln, isolieren, Boden legen, Verkleidungen einbauen und die tausend kleinen Arbeiten um den Innenraum gemütlich zu machen.

Mit wenigen Handgriffen wird aus Einzelteilen unsere Ente!

Sie nimmt Formen an und auch am Motor wird fleißig geschraubt, damit dann alles perfekt läuft.

Bevor aber das „Häuschen“ wieder mit der Bodenplatte verbunden wird, muss erst noch eine Probefahrt mit dem neu überholten Motor gemacht werden.

Und sie fährt!

Und kommt der große Augenblick, viele fleißige Helferlein tragen unser Entlein aus dem warmen Quartier und ….

Wir freuen uns schon auf viele Ausfahrten mit vielen tollen Erlebnissen und werden natürlich auch darüber wieder berichten.

Unsere beiden Entlein und auch über Besuch freuen sie sich!

Es war die letzte Ausfahrt im Jahr 2017 nach Ferlach

 

Kommentare sind geschlossen